2019 wird vor dem Landtag gecampt

In diesem Jahr geht es an die frische Luft. Wir möchten mit euch vor dem Landtag in Düsseldorf campen. Aber der Reihe nach. Einige von euch hatten schon gefragt, wann das Barcamp in diesem Jahr stattfindet. In diesem Jahr wird es keinen Termin für das Barcamp Düsseldorf geben. Wir schaffen es leider nicht. Bei der Rheinischen Post haben wir in diesem Jahr viel um die Ohren und auch bei Katja und Stefan gibt es beruflich einen besonders heißen Herbst.

Wir möchten euch aber zu einer Alternative einladen: An diesem Wochenende (31.08.+01.09.) findet erneut das Campfire Festival vor dem Landtag in Düsseldorf statt. Das Festival für eine digitale Gesellschaft wird vom Correctiv ausgerichtet und die Rheinische Post ist Medienpartner. Wir bauen ein eigenes Zirkuszelt auf und bieten viele Medienthemen: Am Samstag um 13 Uhr könnt ihr die europäische Marketing-Chefin von TikTok auf der Bühne erleben, direkt nach einer Medienkritik von Boris Rosenkranz und Stefan Niggemeier (13 Uhr). Ein paar weitere Höhepunkte haben wir auf RP Online für euch zusammengefasst:

Das Zeltdorf besteht aus drei Bühnen, 24 Zelten und 200 Programmpunkten (siehe auch das aktuelle Programm) – beim Blick auf das Programm im vergangenen Jahr dachten wir schon: Das passt perfekt zu unserem Barcamp-Publikum. Von daher möchten wir euch herzlich zum Campfire in diesem Jahr einladen. Ihr braucht keine Tickets, ihr könnt einfach kommen! Und da die erste Wettervorhersage sehr sonnig und vielversprechend ist, würden wir uns freuen, euch zahlreich zu sehen!

Es grüßen

Katja, Stefan (Cortex Digital) und Daniel (RP)

Veröffentlicht von

Digitalstrategie @RPONLINE. Moderator @Antenne Düsseldorf & @DLFnova. Gründer von @wasmitmedien

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Schade wegen des Barcamps. Vielleicht gibt es ja eines in 2020. Dann wären wir als Sponsor wieder dabei.

    Und das Alternativprogramm ist vielversprechend! Danke für die Einladung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.